Augen lasern

Weit über fünfzig Millionen Menschen, allein in Deutschland sind auf eine Sehhilfe angewiesen. Kontaktlinsen und Brillen helfen dabei, die Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Ein Großteil dieser Menschen hat den Wunsch, auch ohne Sehhilfe gut sehen zu können und ohne Brille und Kontaktlinsen auszukommen. Für die meisten dieser Menschen besteht die Möglichkeit einer Augenoperation. Mit modernster Technologie ist es möglich, die Augen lasern zu lassen. Die Erfolgschancen sind überaus gut, doch man sollte den Kostenfaktor nicht ganz vergessen.

Eine Korrektur der Sehstärke mittels Lasik Operation ist schon etwas teurer, wenn man den Eingriff in Deutschland ausführen lässt. Augen lasern kostet hierzulande teilweise über 2.000 Euro pro Auge. Für beide Augen können so Kosten von über 4.000 Euro zusammen kommen. Mit Unterstützung der gesetzlichen Krankenkassen ist hierbei auch nicht zu rechen, da sich diese normalerweise überhaupt nicht an einer Lasik OP beteiligen. Augenlasern wird in Deutschland mittlerweile relativ häufig durchgeführt. Weit über 100.000 Mal werden Lasik-Operationen allein in der Bundesrepublik Deutschland jährlich durchgeführt. Augen lasern ist die moderne Art, eine Augenoperation durchzuführen. Die Vorteile liegen auf der Hand. Durch diesen Eingriff werden nur geringfügige Narben verursacht, und die Erfolge lassen sich bereits nach kurzer Zeit sehen. Die winzigen Narben, die bei der Operation entstehen, verursachen kaum Schmerzen. Allerdings muss man der Fairness halber sagen, dass Augen lasern nicht für jedermann geeignet ist. Bei zu starker Fehlsichtigkeit, oder aufgrund vorhandener Vorerkrankungen kann eine Operation verweigert werden. In diesen Fällen müssen die Patienten leider weiterhin ihre Brille, oder Kontaktlinsen tragen. Auch schwangere Patientinnen müssen auf eine Lasik-Operation leider verzichten.

Auch wenn das Augen lasern inzwischen mit dem Einsatz neuester Technik erfolgt, kann es dennoch immer zu Zwischenfällen kommen, auch wenn das Risiko als gering anzusehen ist. Mögliche Komplikationen, die beim Augen lasern auftreten, sind Infektionen und eine deutliche Narbenbildung. Selten treten nach der Operation Sehstörungen auf, die sich meist auf eine Störung der Nachtsicht beschränken. In bestimmten Berufsgruppen gibt es auch Einschränkungen. So dürfen beispielsweise Piloten, die sich einer Lasik-Operation unterzogen haben, ein Jahr lang nach dem Augenlasern nicht fliegen.

Da der Eingriff sehr teuer ist, machen sich viele Interessierte auf den Weg in andere Länder, wo diese Eingriffe deutlich günstiger angeboten werden. Doch hier ist natürlich Vorsicht geboten. Besonders gute Erfahrungen wurden jedoch auf diesem Gebiet in der Türkei gemacht. Bevor man sich für eine ausländische Klinik entscheidet, sollte man sich ausführlich über die dortigen Verhältnisse informieren und sich nicht nur vom Preis für die Lasik Operation beeinflussen lassen.

Lasik - was ist das? Augen lasern lassen Kurzsichtigkeit Weitsichtigkeit Astigmatismus High-Tech Lasik Methoden Voruntersuchungen Praktischer Ablauf Wellenfront Lasik Femtosekunden Lasik Behandlungsmethoden Refraktive Chirurgie LASEK und EPILASIK Lasik OP Kosten Augen lasern Lasik und TÜV Kontaktlinsen Augen Impressum