Weiche Kontaktlinsen


Kontaktlinsen für jede Bedürfnisse

Jeder Mensch ist anders und kann sich mit Kontaktlinsen mal schneller, mal weniger schnell anfreunden. Während Einige eine Brille als besonders störend empfinden, haben Andere gleich ein Dutzend davon, weil sie als modisches Accessoire einfach gut aussieht. Sportler und sehr aktive Leute verzichten auf eine Brille vollkommen
und tragen fast täglich Kontaktlinsen, die im Auge kaum spürbar sind und dennoch einen klaren Durchblick verschaffen. Kontaktlinsen sind immer auf die Bedürfnisse und Vorstellungen ihres Trägers abgestimmt. Nicht umsonst gibt es so viele verschiedene Hersteller und Marken, die die unterschiedlichsten Arten von Kontaktlinsen anbieten. Neben der möglichen Tragedauer liegt der größte Unterschied in der Beschaffenheit der Linsen.

Weiche Kontaktlinsen

Wenn man eine weiche Kontaktlinse auf dem Finger zu liegen hat, dann erkennt man schnell ihre Flexibilität. Oftmals stülpen sie sich automatisch um und müssen dann wieder in ihre ursprüngliche Position gebracht, bevor sie ins Auge eingesetzt werden. Weiche Linsen passen sich der Hornhaut des Auges optimal an, so dass die meisten Menschen gleich von Beginn an kaum einen Fremdkörper im Auge verspüren. Direkt nach dem Einsetzen verbessert sich die Sehschärfe (wenn es sich um eine Linse zur Korrektur der Fehlsichtigkeit handelt) und der Tag kann eigentlich beginnen. Da weiche Linsen sehr fest auf dem Tränenfilm des Auges liegen, kommt es auch selten vor, dass sie herausrutschen oder sich verschieben. Dies hat jedoch leider auch zur Folge, dass nur wenig Sauerstoff ins Auge gelangen kann, weshalb Augen schneller mal gereizt sind. Bei einer sehr starken Fehlsichtigkeit eignen sich weiche Linsen nicht unbedingt, aber für Einsteiger und Menschen, die nur ganz selten Kontaktlinsen tragen, sind weiche Linsen gut geeignet, da sie eine hohe Spontanverträglichkeit aufweisen.

Seit einiger Zeit gibt es die beliebten Silikon-Hydrogel-Linsen auf dem Markt, die für eine ideale Sauerstoffversorgung der Augen sorgen und bedenkenlos über einen längeren Zeitraum getragen werden können. Weiche Tageslinsen sind bei den Kunden sehr gefragt, denn sie lassen sich schnell einsetzen, garantieren ein komfortables Tragegefühl über den Tag und können dann am Abend einfach entsorgt werden. Pflegeprodukte sind in diesem Fall völlig unnötig. Auch auf weiche Monats- und Jahreslinsen wird häufig zurückgegriffen. Zwar bedürfen diese intensiverer Pflege, aber sie sitzen perfekt und können nach Bedarf spontan eingesetzt werden.

Lasik - was ist das? Augen lasern lassen Kurzsichtigkeit Weitsichtigkeit Astigmatismus High-Tech Lasik Methoden Voruntersuchungen Praktischer Ablauf Wellenfront Lasik Femtosekunden Lasik Behandlungsmethoden Refraktive Chirurgie LASEK und EPILASIK Lasik OP Kosten Augen lasern Lasik und TÜV Kontaktlinsen Augen Impressum